SPD ehrt und wählt

Foto: him

Schram­berg (pm) – Hoch­ka­rä­ti­ge Ehrun­gen, Berich­te und Wah­len ste­hen am Mon­tag, 9. April, im Mit­tel­punkt der Jah­res­haupt­ver­samm­lung des SPD-Orts­ver­eins Schram­berg. Dies schreibt die SPD in einer Pres­se­mit­tei­lung.

Beginn ist um 19.30 Uhr in der Brau­stu­be „Schrai­vo­gel“. Der spä­te­re Beginn wur­de gewählt, um zuvor die Teil­nah­me am von der Stadt­ver­wal­tung orga­ni­sier­ten Stadt­rund­gang zum Schul­cam­pus zu ermög­li­chen.

Vor­sit­zen­der Mir­ko Wit­kow­ski berich­tet über die Akti­vi­tä­ten des SPD-Orts­ver­eins, Ans­gar Feh­ren­ba­cher berich­tet aus dem Gemein­de­rat Lau­ter­bach und Tan­ja Wit­kow­ski aus dem Stadt­rat Schram­berg. Tur­nus­ge­mäß steht die Hälf­te des Vor­stands­teams zur Wahl. Auf der Ehrungs­lis­te ste­hen ins­ge­samt acht Namen lang­jäh­ri­ger und ver­dien­ter Sozi­al­de­mo­kra­tin­nen und Sozi­al­de­mo­kra­ten. Dar­un­ter auch drei Mal für 50-jäh­ri­ge Mit­glied­schaft und ein­mal für 65 Jah­re Treue zur SPD.