Neu und ungewöhnlich: Fußballbillard, eine der drei Spielmöglichkeiten in der neuen Spiellandschaft im Tennenbronner Kurpark Foto: Stadt Schramberg

TENNENBRONN (him) – Zügig geschafft haben die Gar­ten­bau­er und Hand­wer­ker im Wie­sen­bau­erndo­bel in Ten­nen­bronn. Die Spiel­land­schaft und der Kiosk sind betriebs­be­reit.

Am  Don­ners­tag, 24. August um 18 Uhr wird der  stell­ver­tre­ten­de Orts­vor­ste­her Robert Her­mann die neue Anla­ge mit Spiel­golf, Golf­cro­cket und Fuß­ball­bil­lard eröff­nen. Die Arbeits­grup­pe Wie­sen­bau­erndo­bel hat­te lan­ge und inten­siv geplant. Jetzt wird gefei­ert. Bis Mit­te Okto­ber soll die Anla­ge geöff­net blei­ben.

Die ers­ten Kin­der erpro­ben bereits das neue Spiel­golf im Ten­nen­bron­ner Kur­park. Foto: Stadt Schram­berg

Info: Täg­lich (außer mon­tags und bei Regen­wet­ter) von 14 bis 21 Uhr freut sich der Päch­ter über Spie­ler jeden Alters.