Während andere diskutieren, pflanzen wir Bäume! Zwei junge Klimabotschafterinnen, Lona Nagel und Elise Herzog, Schülerinnen am Gymnasium Schramberg,  berichten am kommenden Montag, 3. Dezember als Gäste beim Generationen-& Seniorentreff des SeFo vom weltweiten Baumprojekt „Plant for the Planet“.

- Anzeige -

DasThema ist die Klimakrise und wie Kinder und Jugendliche sich seit einigen Jahren engagieren und sich für Klimagerechtigkeit stark machen, heißt es in der Ankündigung des Seniorenforums. Auf der ganzen Welt werden in Plant-for-the-Planet Akademien Kinder und Jugendliche ausgebildet, so auch in den letzten Jahren bereits zweimal in Schramberg bei JUKS3,  wo Kinder und Jugendliche  lernten, wie sie gemeinsam mit anderen die globale Herausforderung anpacken können und wie sie andre für ihre Ideen begeistern können. Konkret geht es um weltweite Baumpflanzaktionen.

„Wenn ein paar Kinder einen Baum pflanzen, dann mag der  einzelne Baum nicht viel bewirken, wenn sich aber die Kinder der ganze Welt zusammentun und Bäume  pflanzen, dann können wir gemeinsam die Welt verändern“. Wie diese weltweite Initiative entstand, wie sie heute umgesetzt wird und was natürlich auch Erwachsene dafür tun können, darüber wollen die beiden engagierten Klimabotschafterinnen berichten. Denn Kinder wollen auch eine Zukunft.

Der Senioren-& Generationen Treff findet wie üblich im JUKS3 , Schlossstraße 10 um 15Uhr statt, es gibt auch Bewirtung mit Kaffee und Hefezopf.