gemeinsames Fussballgugging in der Szene 64. Foto: pm

Es ist wie­der soweit: Wenn am 17. Juni um 17 Uhr in Mos­kau der Anpfiff zum Spiel der deut­schen Fuß­ball­na­tio­nal­mann­schaft gegen Mexi­ko erfolgt, ist auch in der Sze­ne 64 in Schram­berg  wie­der das kol­lek­ti­ve Fuß­ball-Fie­ber für Fans aus nah und fern erleb­bar.

Die Bewir­tung über­nimmt der Ver­ein Sze­ne 64 mit Geträn­ken und WM-Bur­gern. Über­tra­gen wer­den alle Spie­le mit deut­scher Betei­li­gung. Für den Ein­lass zu den 20 Uhr Spie­len erfor­dert das Jugend­schutz­ge­setz ein Min­dest­al­ter von 16 Jah­ren bezie­hungs­wei­se die Beglei­tung eines Erzie­hungs­be­rech­tig­ten. Die Sze­ne 64 öff­net jeweils eine Stun­de vor Spiel­be­ginn.