4.7 C
Rottweil
Sonntag, 8. Dezember 2019
Start In Kür­ze Kurz berich­tet Schram­berg ”Ten­nen­bron­ner Sum­mer­land” am Rems­bach­hof

”Tennenbronner Summerland” am Remsbachhof

„Umsonst und Draußen“-Familienspaß star­tet am Mitt­woch wie­der

-

Mit musi­ka­li­scher Viel­falt, einem lus­ti­gen Kin­der­pro­gramm und einer gro­ßen Aus­wahl an Spei­sen und Geträn­ken, ser­viert von der Ten­nen­bron­ner Nar­ren­gil­de Pfrie­me Stum­pe, lädt das ”Ten­nen­bron­ner Sum­mer­land” immer mitt­wochs im August zum Ver­wei­len an den Gäs­te­treff beim Rems­bach­hof ein.

Den Auf­takt bestrei­tet laut Pres­se­mit­tei­lung am kom­men­den Mitt­woch, 14. August der unglaub­li­che Zau­be­rer Pfif­fi­kus, der mit lus­ti­gen Zau­be­rei­en die Kin­der und Erwach­se­nen an der Nase her­um­füh­ren wird. Im Anschluss dar­an haben Kas­per­le und sei­ne Freun­de Sep­pel und Bel­lo von der Vil­lin­ger Pup­pen­büh­ne span­nen­de Aben­teu­er zu bestehen. Die Drei sind die unum­strit­te­nen Lieb­lin­ge des jun­gen Publi­kums beim Sum­mer­land.

Kas­per­le­thea­ter Pfif­fi­kus. Foto: pm

Ab 19.30 Uhr gibt es dann Live-Musik mit Van­tom & Co. Das Duo um ”VANes­sa Bla­che” und ”TOM Braig”hat von allem das Bes­te im Gepäck. Swing und Ever­greens tref­fen auf Rock und Pop. In ihrem Song-Reper­­toire erscheint Amy Wine­house eben­so wie Ste­vie Won­der und die Beat­les feh­len eben­so wenig wie Udo Lin­den­berg.

Vie­le Gas­sen­hau­er, Pop- und Soul­ti­tel der ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­te bis in die Gegen­wart sind in ihrem Pro­gramm. Im Line-up steht ganz vorn die soulig-erdi­ge Stim­me der Front­sän­ge­rin, die mit ihrem druck­vol­len Tim­bre Gän­­se­haut-Fee­­ling auf­kom­men lässt. Getra­gen wird sie vom gebür­ti­gen Obern­dor­fer Tom Braig (Pia­no), der mit har­mo­ni­schen Voi­cings und Soli auf den Tas­ten für das Move and Groo­ve sorgt.

 

- Adver­tis­ment -