Tim Beam & Band rocken in der Szene 64

MIS präsentiert Schramberg-Rockt am Samstag, 7. September

Die Musikerinitiative Schramberg – MIS präsentiert bei „Schramberg-Rockt“  am Samstag, 7. September, Tim Beam & Band. Die Band ist auf „Nie wieder wir“ Tour 2019, wie die MIS in einer Pressemitteilung informiert. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. Veranstaltungsort ist die Szene 64 Schramberg.

Tim Beam kombiniert klassischen Rock und Hardrock mit eigenwilligen deutschen Lyrics „Nie wieder wir“ ist glasklarer, virtuoser Rock, der die Ehrlichkeit des Blues mit jedem Riff atmet – treibend, nach vorne, wie ein Motor dessen Tank nie leer wird, in einer Sprache die jeder spricht, aber mit Worten, die unter die Haut gehen, ob man will oder nicht. Sein einzigartiges Talent zum Texten in seiner Muttersprache. Seine Songs zwischen ewiger Sehnsucht nach dem Kick und der Suche nach Intensität in jeder Sekunde, diese Lieder über die kleinen und die großen Sünden und dem Ringen mit ihnen am Tag danach, sie alle sind Hymnen über das Leben. Selbst –oder gerade weil es einem wieder von Hinten in die Beine gegrätscht ist. Eine ehrliche Rockshow, die Spaß macht und so 100 Prozent handgemacht und spontan ist, wie es heutzutage nur noch selten der Fall ist, obwohl hier ja genau der Ursprung des Rock N Roll liegt!

Karten gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf bei Optik Fischer in Schramberg und per E-Mail unter info@musikerinitative-schramberg.de oder über die M.I.S Kontaktseite unter www.musikerinitiative-schramberg.de

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Faule Tricks mit „Transparenzregister e.V.“

In der Nacht von Montag auf Dienstag sind zahlreiche Unternehmen von einem sogenannten „Transparenzregister e.V.“ per E-Mail angeschrieben worden. Mit dem...

„Tempo 30“ vor der Sulgener Schule

Seit Donnerstagmittag gilt nun Tempo 30 auch im Bereich der Grund-und Werkrealschule. Von Montag bis Freitag zwischen 6 und 17 Uhr gilt...

Feuerwehr Dunningen: Einsatzbelastung steigt

DUNNINGEN - Dass ein großes Vertrauen in die Verantwortlichen der Einsatzabteilung Dunningen besteht, zeigten die von der ersten Bürgermeister-Stellvertreterin Inge Erath geleiteten...

Touristen-Service künftig auch sonntags

Die „Tourist Information“ in Rottweil soll länger geöffnet haben, auch an Samstagnach- und Sonntagvormittagen. Das beschloss der Gemeinderat auf Antrag der FDP-Fraktion...

Mehr auf NRWZ.de