Lady Gaga-Show im Kulturbesen. Foto: pm

SCHRAMBERG (pm) –  Das nächs­te Kul­tur­be­sen­wo­chen­en­de steht ganz im Zei­chen von Legen­den, wie Ver­an­stal­ter Harald Bur­ger berich­tet:

Am Frei­tag, 24. Novem­ber gibt es im Schram­ber­ger Kul­tur­be­sen mit „Mer­ci Udo” eine Hom­mage an einen gro­ßen deutsch­spra­chi­gen Künst­ler – Udo Jür­gens.  Fast jeder kennt die Hits wie „Aber bit­te mit Sah­ne“, „Grie­chi­scher Wein“ oder auch „Nie­mals in New York“. Wer noch in den Genuss eines Udo-Jür­gens-Kon­zert kam, weiß, dass die­se Lie­der beim legen­dä­ren „Bade­man­tel­fi­na­le“, wenn sie live und nur am Kla­vier vor­ge­tra­gen wur­den, eine ganz beson­de­re Stim­mung her­vor­rie­fen.

Genau die­se inti­me Stim­mung bringt der Pia­nist und Sän­ger Micha­el von Zale­j­ski auf die Büh­ne. In sei­nem Pro­gramm prä­sen­tiert er seit 2013 Lie­der von Udo Jür­gens nur am Kla­vier ohne Play­back oder Ein­spie­lun­gen und kommt dabei sei­nem musi­ka­li­schen Vor­bild erstaun­lich nahe. Ins­be­son­de­re die ver­ges­se­nen „Lie­der, die im Schat­ten ste­hen“ (Udo Jür­gens) in Kom­bi­na­ti­on mit den all­ge­gen­wär­ti­gen Hits erzeu­gen eine ganz beson­de­re Mischung aus Chan­son-Abend und Schla­ger­kon­zert.

Eine spek­ta­ku­lä­re Wür­di­gung an Lady Gaga, der unbe­strit­te­nen Queen von Pop, kann man am Sams­tag,  25. Novem­ber im Schram­ber­ger Kul­tur­be­sen erle­ben. „THE FAME MONSTER” ist wohl die ange­sag­tes­te Lady-Gaga- Tri­bu­te- Show Euro­pas. Detail­ver­liebt, pro­fes­sio­nell und abso­lut authen­tisch bringt die ita­lie­ni­sche For­ma­ti­on „The Fame Mons­ter” die größ­ten Hits und die spe­zi­el­le Per­sön­lich­keit des ita­lo-ame­ri­ka­ni­schen Mega-Stars auf die Büh­ne.

Mit 100-Pro­zent- Live-Gesang, einer aus­ge­feil­ten Cho­reo­gra­phie von Back­ground Tän­zern aus ita­lie­ni­schen Musi­cal-Pro­duk­tio­nen und bis zu zehn Kos­tüm­wech­seln pro Show, ist sie der Lady Gaga Tri­bu­te-Act No. 1. Die Kos­tü­me sind getreu der ver­schie­de­nen Out­fits der Ori­gi­nal Show, zum Bei­spiel die voll funk­ti­ons­fä­hi­ge Kopie des berühm­ten „Pyro Bra”. Die spek­ta­ku­lä­re Show bie­tet neben vie­len Requi­si­ten aus dem legen­dä­ren Video „Poker Face” jede Men­ge Spe­zi­al­ef­fek­te. Eine Live Band mit Musi­kern die mit Grö­ßen wie Möt­ley Crüe, Iron Mai­den und Deep Pur­ple auf der Büh­ne stan­den, sorgt für den fan­tas­ti­schen Sound. The Fame Mons­ter ist die ers­te Tri­bu­te-Band von Lady Gaga, die vom offi­zi­el­len Lady Gaga-Fan­club unter­stützt wird.

Kar­ten­re­ser­vie­run­gen zum Vor­ver­kaufs­preis für die­se Ver­an­stal­tun­gen sind unter der Num­mer 0171–7024112 mög­lich.