- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
17 C
Rottweil
Freitag, 29. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    "Udo Jürgens"- und "Lady Gaga"-Hommage im Kulturbesen

    SCHRAMBERG (pm) –  Das nächste Kulturbesenwochenende steht ganz im Zeichen von Legenden, wie Veranstalter Harald Burger berichtet:

    Am Freitag, 24. November gibt es im Schramberger Kulturbesen mit "Merci Udo" eine Hommage an einen großen deutschsprachigen Künstler – Udo Jürgens.  Fast jeder kennt die Hits wie „Aber bitte mit Sahne“, „Griechischer Wein“ oder auch „Niemals in New York“. Wer noch in den Genuss eines Udo-Jürgens-Konzert kam, weiß, dass diese Lieder beim legendären „Bademantelfinale“, wenn sie live und nur am Klavier vorgetragen wurden, eine ganz besondere Stimmung hervorriefen.

    Genau diese intime Stimmung bringt der Pianist und Sänger Michael von Zalejski auf die Bühne. In seinem Programm präsentiert er seit 2013 Lieder von Udo Jürgens nur am Klavier ohne Playback oder Einspielungen und kommt dabei seinem musikalischen Vorbild erstaunlich nahe. Insbesondere die vergessenen „Lieder, die im Schatten stehen“ (Udo Jürgens) in Kombination mit den allgegenwärtigen Hits erzeugen eine ganz besondere Mischung aus Chanson-Abend und Schlagerkonzert.

    Eine spektakuläre Würdigung an Lady Gaga, der unbestrittenen Queen von Pop, kann man am Samstag,  25. November im Schramberger Kulturbesen erleben. "THE FAME MONSTER" ist wohl die angesagteste Lady-Gaga- Tribute- Show Europas. Detailverliebt, professionell und absolut authentisch bringt die italienische Formation "The Fame Monster" die größten Hits und die spezielle Persönlichkeit des italo-amerikanischen Mega-Stars auf die Bühne.

    Mit 100-Prozent- Live-Gesang, einer ausgefeilten Choreographie von Background Tänzern aus italienischen Musical-Produktionen und bis zu zehn Kostümwechseln pro Show, ist sie der Lady Gaga Tribute-Act No. 1. Die Kostüme sind getreu der verschiedenen Outfits der Original Show, zum Beispiel die voll funktionsfähige Kopie des berühmten „Pyro Bra". Die spektakuläre Show bietet neben vielen Requisiten aus dem legendären Video „Poker Face" jede Menge Spezialeffekte. Eine Live Band mit Musikern die mit Größen wie Mötley Crüe, Iron Maiden und Deep Purple auf der Bühne standen, sorgt für den fantastischen Sound. The Fame Monster ist die erste Tribute-Band von Lady Gaga, die vom offiziellen Lady Gaga-Fanclub unterstützt wird.

    Kartenreservierungen zum Vorverkaufspreis für diese Veranstaltungen sind unter der Nummer 0171-7024112 möglich.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Abholservice Hochwald‘s Vesperstube

    Abholservice Hochwald‘s Vesperstube

    Wir bieten einen Abholservice an. Von Mittwoch- Sonntag jeweils von 17.00-20.00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie. Liebe Grüsse Jenny…
    Sonntag, 29. März 2020
    Aufrufe: 227
    Mercedes-Benz Werkstatt weiterhin geöffnet

    Mercedes-Benz Werkstatt weiterhin geöffnet

    Die Mercedes-Benz Werkstätten bei Autohaus Riess in Rottweil, Zimmern und allen weiteren Standorten bleiben weiterhin geöffnet. Wir halten uns an…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 61
    Wir bieten Ihnen Essen zum Mitnehmen

    Wir bieten Ihnen Essen zum Mitnehmen

    Wir sind für Sie da zum Abholen von Speisen: Dienstag bis Samstag 11.30 Uhr - 14.00 Uhr sowie 18.00 Uhr…
    Sonntag, 22. März 2020
    Aufrufe: 1147

    Coronavirus: Lage im Landkreis beruhigt sich

    Dr. Heinz-Joachim Adam wirkte entspannt am heutigen Freitagmorgen. Das ist insofern beruhigend, als dass der Mann der Chef des Kreis-Gesundheitsamts ist. Und...

    Biker stürzt auf der B 27

    Am Freitagnachmittag ist ein Motorradfahrer auf der B 27 zwischen Balingen und Rottweil gestürzt. Nach ersten Informationen wurde der Biker nicht schwer...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Polizei verabschiedet Bruno Suschinski

    Im Rahmen einer kleinen Feierstunde beim Polizeirevier Schramberg wurde am Freitag Polizeihauptmeister Bruno Suschinski in den Ruhestand verabschiedet. Er war insgesamt 45 Jahre bei...

    Zappenduster

    Teilweise dramatische Umsatzeinbrüche, Kurzarbeit in einem nie da gewesenen Umfang und eine völlig unklare Zukunft: Für die Wirtschaft auch in der Region...

    Corona: Badschnass bleibt zu bis 1. September

    Das Hallenbad „Badschnass“  wird möglicherweise erst zum 1. September seinen Betrieb wieder aufnehmen. Die wegen des Corona-Virus derzeit erforderlichen Hygienemaßnahmen schienen der großen Mehrheit...

    Schwenningen: Mutter dreier Kinder getötet – mutmaßlicher Täter in Haft

    Nach dem Tod einer 39-jährigen Frau am gestrigen Donnerstag in VS-Schwenningen (wir berichteten bereits) ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft inzwischen wegen eines Tötungsdeliktes.

    Aichhalden: Radler-Unfall im Bereich Eselbach

    Zu einem Unfall in der Nähe des Gasthauses Eselbach sind am frühen Freitagnachmittag Rettungskräfte des DRK, der Notarzt, ein Rettungshubschrauber und eine Polizeistreife ausgerückt....

    Quatsch mit Corona-Kontaktdaten, oder: Wenn Bill Clinton in einem Rottweiler Restaurant vorbei schaut

    Mit einem kann man Rottweils Landrat Dr. Wolf-Rüdiger Michel gerade richtig in Fahrt bringen: Indem man auf die Corona-Verordnungen pfeift. Vor allem...

    Schramberg-Heiligenbronn: Baucontainer aufgebrochen

    In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben unbekannte Täter auf dem Gelände der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn an der Bonaventura-Hauser-Straße einen im Bereich...
    - Anzeige -