VdK Schramberg fährt nach Bad Säckingen und Laufenburg

Schram­berg (pm) – Der VdK-Sozi­al­ver­band Schram­berg mit Esch­bronn, Hardt, Lau­ter­bach, Schen­ken­zell und Schiltach lädt sei­ne Mit­glie­der – und wie immer inter­es­sier­te Gäs­te – zur Herbst­aus­fahrt am Diens­tag, 18. Sep­tem­ber, nach Lau­fen­burg und Bad Säckin­gen ein. Hier­über infor­miert der VdK in einer Pres­se­mit­tei­lung.

Tra­di­tio­nell wird an die­sem Tag wie­der viel gelacht und gesun­gen, sowie ein Bre­zel-Sekt-Früh­stück in fröh­li­cher Gemein- schaft an den beschrie­be­nen schö­nen Rei­se­zie­len genos­sen. Natür­lich kön­nen auch Men­schen die nicht so gut zu Fuß sind oder mit Rol­la­tor teil­neh­men. Das Tages­ziel ist eine 1½ -stün­di­ge Rhein­schiff­fahrt von Lau­fen­burg aus und anschlie­ßen­dem Auf­ent­halt in Bad Säckin­gen mit Besuch des Trom­pe­ter-Schlöss­chens und Gang über die Rhein­holz­brü­cke in die Schweiz. Anschlie­ßend genie­ßen die Teil­neh­mer die Rück­fahrt im kom­for­ta­blen Rei­se­bus durch den Hot­zen­wald nach Schram­berg.

Die Schluss­ein­kehr fin­det die­ses Mal von 17 bis 18.30 Uhr im Ris­tor­an­te Del­le Rose auf dem Sul­gen statt, wo die wäh­rend der Fahrt vor­be­stell­ten und bekannt lecke­ren Spei­sen zu genie­ßen sein wer­den.

Die für die­sen Tages­aus­flug vor­ge­se­he­nen Abfahrts­zei­ten und Ein­stiegstel­len sind: 7.45 Uhr Nagel-Rei­sen Aich­hal­den; 8.05 Uhr Bus­bahn­hof-Schram­berg; 8.08 Uhr Pfaff-& Schlau­der-Schram­berg; 8.10 Uhr Para­dies-Schram­berg; 8.15 Uhr AWO-Heim-Sul­gen; 8.20 Uhr Pfarr­hof-Sul­gen; 8.25 Uhr Schön­bronn; 8.35 Uhr Brü­cke-Locher­hof.

Für die noch weni­gen frei­en Plät­ze kann Rei­se­lei­ter Die­ter Van­se­low über Tele­fon 07422 / 53332 wei­te­re Anmel­dun­gen ent­ge­gen­neh­men. Der Rei­se­preis beträgt für Bus­fahrt, Bre­zel-Sekt-Früh­stück und Rhein-Schiff­fahrt pro Per­son 29,50 Euro und kann wäh­rend der Fahrt
bezahlt wer­den. „Wir freu­en uns wie­der auf einen fröh­li­chen und genuss­rei­chen gemein- samen Tag!”, so Die­ter Van­se­low.