VHS-Kino im Original

Tout le Monde Debout (2018)

Die VHS und das Subiaco Kino in Schramberg laden am Montag, 29. April, ab 20 Uhr ins Subiaco in der Majolika zum Kinofilm „Tout le Monde Debout“ ein. Dies geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Die Vorführung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Kino im Original“. Dabei werden die Filme in der Originalvertonung gezeigt, im Falle von „Tout le Monde Debout“ in französischer Sprache.

„Liebe bring alles ins Rollen“ erzählt die Geschichte des erfolgreichen Geschäftsmanns Jocelyn, für den Frauen nichts weiter sind als Trophäen. Nach außen eitel und skrupellos, verbirgt er hinter dieser Fassade seine wahren Gefühle. Eines Tages begegnet er der attraktiven Julie, die perfekt in sein Beuteschema passt. Durch einen Zufall wirkt es bei ihrem Kennenlernen so, als würde Jocelyn im Rollstuhl sitzen und er lässt Julie in dem Glauben. Doch dann stellt sie ihm ihre Schwester Florence vor, die wirklich im Rollstuhl sitzt, und Jocelyn verstrickt sich immer weiter in seinem Lügenkonstrukt… (FSK:0)

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Subiaco in der Majolika statt.
Keine Anmeldung erforderlich, Kinokasse.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de