11.8 C
Rottweil
Samstag, 22. Februar 2020

Weihnachtskonzert: Klänge aus dem Stummfilm

Schramberger Stadtmusiker widmen Probewochenende dem musikalischen Feinschliff

Das vergangene Wochenende widmeten die rund 60 Musikerinnen und Musiker der Stadtmusik Schramberg den Vorbereitungen für das am 25. Dezember stattfindende Weihnachtskonzert im Bärensaal. Darüber berichtet die Stadtmusik in einer Pressemitteilung:

Mit Unterstützung der Lehrkräfte Thomas Uttenweiler, Ralf Reiter und Helmut Schilling starteten die verschiedenen Register am Samstagvormittag in die detaillierte Probenarbeit. Schilling ist Euphonist im Bundespolizeiorchester München und wird dem Orchester mit dem Solostück „Pantomime“ aus der Feder von Philip Sparke die Ehre erweisen.

Dirigent Meinrad Löffler sorgt mit Werken wie dem Medley „Charles Chaplin“ aus der Feder des Arrangeurs Marcel Peeters und dem „Barbier von Sevilla“ von Rossini wieder für ein abwechslungsreiches Programm. Mit dem Hauptwerk „Battle of Hearts“ von Bert Appermont wird das Orchester ein imposantes Klanggemälde auf die Bühne bringen.

Der Kartenvorverkauf zum Weihnachtskonzert findet am 14. Dezember um 18 Uhr in der H.A.U. statt.

 

Mehr auf NRWZ.de