Die Band „Threestyle“ kommt in den Schramberger Kulturbesen. Foto: pm

Schram­berg. Die Glo­bal Music Awards Win­ner 2018 und Hol­ly­wood Music Awards Win­ner 2018 – die Band „Three­style“ kommt am Frei­tag, 11. Okto­ber, in den Schram­ber­ger Kul­tur­be­sen. Hier­über infor­miert der Kul­tur­be­sen in einer Pres­se­mit­tei­lung.

Mit eini­gen ihren Songs waren sie die Num­mer eins in den Bill­board- und Groo­ve­jazz-Musik-Charts. Mag­da­le­na Cho­van­co­va zählt zu den bes­ten Saxo­pho­nis­tin­nen Euro­pas und erin­nert mit ihrem expres­si­ven Spiel an Can­dy Dul­fer. Auch die Band ist mit außer­ge­wöhn­li­chen Welt­klas­se-Musi­ke­rin­nen und Musi­kern besetzt: Die Drums wer­den von Nathan Allen in Sze­ne gesetzt. Er war sie­ben Jah­re lang Schlag­zeu­ger in der Band von Amy Wine­house, Otto Wil­liams spiel­te den Bass bei Cha­ka Khan und Robert Fertl wird als neu­er Geor­ge Ben­son an der Gitar­re gehan­delt. Ivy Cha­nel wird mit ihrer star­ken Stim­me das Besen­pu­bli­kum in ihren Bann zie­hen. Dazu wer­den mit Mag­da­le­nas Zwil­lings­schwes­ter Gabrie­la Cho­van­co­va und Tony Jezeck noch zwei wei­te­re Aus­nahme­mu­si­ker über die Besen­büh­ne fegen.

Three­style“ ver­kör­pert wie kaum eine ande­re Band in Euro­pa Smooth Jazz in raf­fi­nier­tem und moder­nen Touch. Doch auch Funk‑, Soul‑, Lati­no und R & B kom­men bei ihren Kon­zer­ten nicht zu kurz, dafür sorgt schon die sen­sa­tio­nel­le Beset­zung der Band. Eini­ge Titel wie z.B. „Back in da House” kom­men ein wenig im Stil von „Earth Wind and Fire“ mit Blä­ser­satz daher – fun­ky und sty­lisch mit einem fan­tas­ti­schen Gitar­ren­so­lo. Ihr Song „Days Gone By“ erin­nert an die Funk Songs von Can­dy Dul­fer. Fei­nes Schlag­zeug­spiel und ein super fet­ter Bass – Funk Jazz eben. Und der Titel Track „Smooth Ride“ ist mit dem Tenor­sax und den Vocals, sowie der Akkus­tik Gitar­re ganz beson­ders schön anzu­hö­ren.

Das Besen-Publi­kum kann sich auf ein fei­nes Seh- und Hör­erleb­nis ein­stel­len und das Besen-Team ist über­zeugt, dass die­ses Kon­zert mit Sicher­heit in die <besen-geschich­te ein­ge­hen wird als eines der bes­ten Besen-Kon­zer­te.

Kar­ten für die­se Kon­zert gibt es bei der Stadt Schram­berg, Optik Fischer, Bril­len Leh­mann und Sport Wal­ter oder online unter www.schramberger-kulturbesen.de