Weltklasse im kleinen Schramberger Kulturbesen

Threestyle - „feat. Magdalena Chovancova“ kommt am Freitag, 11. Oktober

Schramberg. Die Global Music Awards Winner 2018 und Hollywood Music Awards Winner 2018 – die Band „Threestyle“ kommt am Freitag, 11. Oktober, in den Schramberger Kulturbesen. Hierüber informiert der Kulturbesen in einer Pressemitteilung.

Mit einigen ihren Songs waren sie die Nummer eins in den Billboard- und Groovejazz-Musik-Charts. Magdalena Chovancova zählt zu den besten Saxophonistinnen Europas und erinnert mit ihrem expressiven Spiel an Candy Dulfer. Auch die Band ist mit außergewöhnlichen Weltklasse-Musikerinnen und Musikern besetzt: Die Drums werden von Nathan Allen in Szene gesetzt. Er war sieben Jahre lang Schlagzeuger in der Band von Amy Winehouse, Otto Williams spielte den Bass bei Chaka Khan und Robert Fertl wird als neuer George Benson an der Gitarre gehandelt. Ivy Chanel wird mit ihrer starken Stimme das Besenpublikum in ihren Bann ziehen. Dazu werden mit Magdalenas Zwillingsschwester Gabriela Chovancova und Tony Jezeck noch zwei weitere Ausnahmemusiker über die Besenbühne fegen.

„Threestyle“ verkörpert wie kaum eine andere Band in Europa Smooth Jazz in raffiniertem und modernen Touch. Doch auch Funk-, Soul-, Latino und R & B kommen bei ihren Konzerten nicht zu kurz, dafür sorgt schon die sensationelle Besetzung der Band. Einige Titel wie z.B. „Back in da House” kommen ein wenig im Stil von „Earth Wind and Fire“ mit Bläsersatz daher – funky und stylisch mit einem fantastischen Gitarrensolo. Ihr Song „Days Gone By“ erinnert an die Funk Songs von Candy Dulfer. Feines Schlagzeugspiel und ein super fetter Bass – Funk Jazz eben. Und der Titel Track „Smooth Ride“ ist mit dem Tenorsax und den Vocals, sowie der Akkustik Gitarre ganz besonders schön anzuhören.

Das Besen-Publikum kann sich auf ein feines Seh- und Hörerlebnis einstellen und das Besen-Team ist überzeugt, dass dieses Konzert mit Sicherheit in die <besen-geschichte eingehen wird als eines der besten Besen-Konzerte.

Karten für diese Konzert gibt es bei der Stadt Schramberg, Optik Fischer, Brillen Lehmann und Sport Walter oder online unter www.schramberger-kulturbesen.de

 

-->

Mehr auf NRWZ.de