- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....
17.4 C
Rottweil
Montag, 6. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    Zweites Schramberger Glockenkonzert

    SCHRAMBERG (pm) – Beim ersten Mal hat’s noch nicht so richtig funktioniert, die Nebengeräusche waren vielerorts zu stark. Nun kommt der zweite Versuch eines Schramberger Glockenkonzerts. Darüber  informiert Pfarrer Michael Jonas in einer Pressemitteilung:

    Am Samstag vor dem 1. Advent laden die Kirchengemeinden der Innenstadt in Kooperation mit der Stadt Schramberg zum Glockenkonzert in den Park der Zeiten ein. Nachdem das erste Glockenkonzert auf dem Rathausplatz im Rahmen des Weihnachtsmarktes letztes Jahr akustisch nicht den idealen Rahmen hatte, soll das Glockenkonzert dieses Mal an einem ebenso sinnvollen wie reizvollen Ort stattfinden: Vom Platz vor der Konzertmuschel aus hat man eine gute Sicht auf die Innenstadt; und der Klang der drei Innenstadtkirchen vermischt sich hier gut. Außerdem wurde mit dem Vorabend des 1. Advent bewusst der Zeitpunkt gewählt, an dem die Kirchen das neue Kirchenjahr beginnen.

    Um 17 Uhr beginnt das etwa halbstündige Konzert mit einem ausgefeilten Läuteplan, den Kirchenmusikdirektor Rudi Schäfer entworfen hat. Dabei kommen die Glocken der St. Maria-Kirche, der Heilig-Geist-Kirche und der evangelischen Stadtkirche in interessanten Teilmotiven und Zusammensetzungen zu Gehör. Am Schluss steht das feierliche Tutti aller 18 Kirchenglocken. Die Veranstalter freuen sich auf die Möglichkeit, den Beginn der Schramberger Adventszeit in feierlichem Rahmen zu erleben.

    Es besteht die Möglichkeit, sich vom Bürgerbus kostenlos hin- und zurückbringen zu lassen. Es wird darum gebeten, sich dazu bis Dienstag, 28. November, telefonisch bei Maria Göller, Telefon 07422/53580, anzumelden.

     

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -

    Prospekt der Woche

    Zum Werbetreibenden | Prospekt downloaden |
    Werbung auf NRWZ.de