Samstag, 13. April 2024

Altmaterialsammlung der Aktion Eine Welt Rottweil am 23. März

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am Samstag 23. März findet die nächste Altmaterialsammlung der Aktion Eine Welt
Rottweil (AEW) statt. Der in dem Flyer der Aktion veröffentlichte Termin 16. März
musste auf Grund einer Veranstaltung auf dem Sammlungsplatz verschoben werden.

Rottweil. Die Sammlung wird in Rottweil, Bühlingen, Göllsdorf, Hausen und Lauffen durchgeführt. Zu Gunsten der laufenden Projektarbeit werden Buntmetalle und Eisenschrott
mitgenommen. Außerdem Textilien aller Art sowie Federbetten, Tischwäsche und tragbare und paarweise zusammengebundene Schuhe (in Plastiksäcken). Nicht angenommen werden Teppiche, Auflagen für Gartenstühle/Liegen und Matratzen.

Um dem Diebstahl vorzubeugen, bittet die Aktion die Spenden mit dem Hinweis „Für
Aktion Eine Welt Rottweil“ zu versehen. Größere Mengen und schwere Materialien können vorab in der Geschäftsstelle angemeldet werden. Die Aktion hofft auf viel Sammelware, die bis spätestens Samstag 8:30 Uhr, gut sichtbar für die Helfer*innen, an der Straße platziert sein sollte.

Für Fragen vorab, wende man sich an die Geschäftsstelle unter der Telefonnummer
0741/6589. Zur Unterstützung beim Einsammeln der Spenden, als Fahrer oder für Arbeiten auf dem Sammlungsplatz werden Helferinnen und Helfer ab 14 Jahren gesucht. Der Sammlungsplatz und Treffpunkt für alle Helfer*innen ist der Festplatz der Stadt Rottweil neben der Stadthalle in der Stadionstraße.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.