Antonia Buchholz. Foto: pm

ROTTWEIL – Die Nach­wuchs­mu­si­ke­rin Anto­nia Buch­holz vom Musik­ver­ein Froh­sinn Rott­weil-Alt­stadt nahm erfolg­reich am D1-Lehr­gang des Blas­mu­sik-Kreis­ver­ban­des teil. Anto­nia Buch­holz besuch­te mit ihrer Trom­pe­te den ein­wö­chi­gen Lehr­gang im Aus­bil­dungs­zen­trum in Spai­chin­gen.

Anto­nia Buch­holz ist beim Musik­ver­ein Froh­sinn in Aus­bil­dung und spielt in der gemein­sa­men Jugend­ka­pel­le mit dem Musik­ver­ein Büh­lin­gen. Die D1-Prü­fung absol­vier­te die Nach­wuchs­mu­si­ke­rin mit Bra­vour und darf nun mit Stolz die Urkun­de des Blas­mu­sik-Kreis­ver­bands Rott­weil-Tutt­lin­gen in Hän­den hal­ten.