- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

(Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...
18.9 C
Rottweil
Dienstag, 14. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

    (Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Drei Gewinner freuen sich über regionale Preise

    Fotowettbewerb der Wirtschaftsförderungsgesellschaft SBH

    48 Personen nahmen aus der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg an dem von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft SBH ins Leben gerufenen Fotowettbewerb teil. Über Social Media-Kanäle sowie via Mail oder per Post, konnten die Teilnehmer mit dem Hashtag, #lieblingsplatz_sbh, Fotos von ihren Lieblingsplatz in der Region einsenden.

    „So schön ist unsere Region Schwarzwald-Baar-Heuberg“. Das zeigten die Teilnehmer des Fotowettbewerbs #lieblingsplatz_sbh auf Facebook, Instagram und anderen Medien. „Wir haben uns sehr über die rege Teilnahme und Vielfalt der Bilder gefreut“, sagt Jürgen Guse, Geschäftsführer der regionalen Wirtschaftsförderung laut einer Pressemitteilung.

    Vanessa Weggler: Dreifaltigkeitsberg Spaichingen

    Die Ergebnisse wurden vergangene Woche anhand einer speziellen Bildbewertungs-Matrix ausgewertet. Für die besten drei Fotos wurden regionale Preise verliehen. Die Gewinner freuen sich nun über Karten für den Thyssenkrupp-Testturm in Rottweil, Karten für eine Themenführung ihrer Wahl in Villingen-Schwenningen sowie über Karten für das Scala-Kino in Tuttlingen. Einen besonderen Dank erhält hierbei die Wirtschaft- und Tourismus Villingen-Schwenningen, die die Karten für die Themenstadtführung stellte.

    Ziel der Aktion war es, die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg für die Innen- und Außenentwicklung bekannter zu machen. Die Bilder der Gewinner werden in die konzeptionelle Arbeit der Kommunikationsstrategie für die Vermarktung der Region einfließen.

    Robin Lieckfeldt: Auf dem Brend Furtwangen

    Zum Hintergrund:

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    Die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg hat ihren Sitz in Villingen-Schwenningen. Geschäftsführer ist Jürgen Guse, Aufsichtsratsvorsitzender Oberbürgermeister Jürgen Roth. Aufgaben umfassen das externe Standortmarketing für die Region, die Präsentation von Gewerbeflächen, die Vernetzung regionaler Unternehmen und die Erhöhung regionaler Kooperation und Wettbewerbsfähigkeit.

    Im Welcome Center Schwarzwald-Baar-Heuberg und Hochrhein-Bodensee, welches bei der Wirtschaftsförderung SBH und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg angesiedelt ist, bekommen Fachkräfte aus anderen Ländern und deren Angehörige eine kostenfreie Willkommensberatung. Die Tätigkeit des Welcome Centers wird unterstützt vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau. Mehr Informationen: www.wifoeg-sbh.de

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -