10 C
Rottweil
Montag, 17. Februar 2020

EINE-WELT-KINO: Wachstum Was nun?

Am Mittwoch, 21. Juni im Subiaco in Schramberg

SCHRAMBERG (pm) – Das EINE-WELT-KINO präsentiert am Mittwoch, 21. Juni 2017, den Doku-Film „Wachstum was nun“ im Subiaco. Start des Films ist um 19.30 Uhr.

Nach dem Film, der die Grenzen des Konsums thematisiert und regionale Modelle präsentiert, sind Manuela Klausmann und Johannes Kempf vom Handels- und Gewerbeverein zu Gast. Sie stellen laut Pressemitteilung das Konzept der HGV-Gutschein-Card vor und informieren über die Händlerinitiative „Buy Local“.

Zum Inhalt des Films: „Mehr Wachstum!“, fordert man in Zeiten von Wirtschafts-, Umwelt- und Finanzkrisen. Doch wie zeitgemäß ist das angesichts der weltweiten Knappheit von Ressourcen? Weltweit experimentiert man mit neuen Wirtschaftsmodellen: Nahrungsmittelproduktion, Energieverbrauch und Geldkreislauf müssen wieder unter Kontrolle gebracht werden. Produktion und Arbeitsplätze müssen in die Heimatregion zurückgeholt werden.

Umweltbewusste und regionalisierte Modelle sind für absehbare Probleme wie Klimawandel, Mangel an fossilen Brennstoffen und Finanzkrisen besser gewappnet. „Wachstum was nun?“ zeichnet anhand von Experten und konkreten Beispielen Alternativen auf, die sich bereits in der Praxis bewährt haben.

 

Mehr auf NRWZ.de