Expertengespräch: „Rettet die Bienen und unsere regionalen Lebensmittelerzeuger“

DEISSLINGEN – In einer öffentlichen Informationsveranstaltung spricht Prof. Dr. Ralf Vögele am kommenden Donnrstag, 24. Oktober ab 20 Uhr im Café Hirt in Deißlingen zu einem der derzeit umstrittensten politischen Bereiche unter der Überschrift „Rettet die Bienen und unsere regionalen Lebensmittelerzeuger“.

Stefan Teufel, CDU-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter, konnte mit Prof. Vögele, dem Dekan der Fakultät Agrarwirtschaft und Direktor des Instituts für Phytomedizin der Universität Hohenheim einen ausgewiesenen Experten zum Gespräch gewinnen, der die Thematik samt der Inhalte des Volksbegehrens auf wissenschaftlicher Basis beleuchtet und somit zu einer Versachlichung einer sehr emotional geführten Debatte beitragen wird.

„Wir nehmen den Artenschutz sehr ernst“, sagt Stefan Teufel und lädt zu dem Expertengespräch herzlich ein, „und wir plädieren für ein überlegtes, sachorientiertes Handeln.“ Einfache Antworten und Schlagworte wären angesichts der vielfältigen Ursachen und dem sehr komplexen Ökolandbau nicht hilfreich und nicht zielführend, stellt der Landtagsabgeordnete und in einem landwirtschaftlichen Betrieb aufgewachsene CDU-Politiker fest: „Darum ist es mir wichtig, dass wir die Inhalte des Volksbegehrens auf einer fundierten Grundlage und in einer angemessenen Diskussionskultur mit den Bürgerinnen und Bürgern diskutieren.“ Dies gelte gerade auch dann, wenn sich nunmehr ein Aufeinander-zugehen abzeichne.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Mehr auf NRWZ.de