Familienwanderung der Kita Seilerwegle

SCHRAMBERG (pm) -Zu einer Familienwanderung des Kita Seilerwegle trafen sich Kinder Eltern und Geschwister  dieser Tage am Beschenhof. Darüber berichtet der Kindergarten:

Die Wanderung führte nach nach Dunningen auf den Grillplatz beim Sportplatz. Franzi und Maike vom Beschenhof mit den Ponys Jack  und Luna überraschten die Familien. Abwechselnd durften die Kinder reiten und die Ponys führen. In Dunningen kletterten die Ponys auf einen Anhänger und fuhren zurück zum Beschenhof.

Am Grillplatz brannte bereits ein Feuer gemacht. Auch standen schon Pavillons als Sonnenschutz bereit. Die Kinder spielten auf dem Spielplatz und die Väter grillten.

Nach dem Essen konnten Kinder mit ihren Eltern auf dem Spielplatz spielen, Riesenseifenblasen machen oder sich beim Hockey versuchen. Eine Familie hatte „Wikinger Schach“ dabei und zeigte den Erzieherinnen das Spiel. Insgesamt hatten alle Spass, denn das Wetter war super, der Grillplatz schön und alle feierten ein gemütliches Beisammensein. Ein besonderer Dank geht an den Elternbeirat, der die beiden Ponys durch das Elternkonto finanziert hat.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de