6.6 C
Rottweil
Montag, 9. Dezember 2019
Start In Kür­ze Kurz berich­tet Schram­berg For­ma­ti­ons­tref­fen im Bären­saal

Formationstreffen im Bärensaal

Tanz­stu­dio Dier­stein hat­te ein­ge­la­den

-

Am Wochen­en­de hat­te das Tanz­stu­dio Dier­stein wie­der sein jähr­li­ches For­ma­ti­ons­tref­fen. Von den sie­ben anwe­sen­den For­ma­tio­nen hat­te ”Hei­dis Tanz­treff” aus Rüs­sels­heim die wei­tes­te Anrei­se, berich­tet Hans-Jörg Dier­stein.

Nach locke­rem Tref­fen und eini­gen Stell­pro­ben ging es in die Gar­de­ro­ben. Um19.30 Uhr star­te­te das Tan­zen. Jede For­ma­ti­on tanz­te also ihre Show und wur­de dabei von den ande­ren Teil­neh­mern ange­feu­ert. Und dann kam ein zwei­ter Durch­gang

Danach folg­te eine lan­ge Par­ty­nacht. Doch mor­gens um neun wur­den alle wie­der geweckt.

Jetzt folg­ten vier Stun­den Trai­ning mit Erich Klann. Den meis­ten ist er aus der Tanz­se­rie ”Let´s Dance” bekannt. Davor war er mit sei­ner Frau Oana Net­chi mehr­fa­cher Rumä­ni­scher Meis­ter sowohl in den Latein­tän­zen als auch in den Stan­dard­tän­zen.

Und die­ses geball­te Fach­wis­sen muss­te nach einer kur­zen Nacht ver­ar­bei­tet wer­den. Aber Erich Klann wuss­te, wie er alle bis zum Schluss moti­vie­ren kann.

Grup­pen­bild

So haben die Schram­ber­ger Gast­ge­ber gegen 15 Uhr recht müde, aber glück­li­che Tän­ze­rin­nen und Tän­zer ver­ab­schie­det.

 

- Adver­tis­ment -