- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Lauterbach: Bauplätze in attraktiver Lage warten auf neue Eigentümer

(Anzeige). Bereits vor einigen Jahren hat die Gemeinde Lauterbach insgesamt neun Bauplätze im Bereich Distelweg/Sulzbacher Straße erworben und erschlossen. Nach einem schleppenden...
4.8 C
Rottweil
Montag, 28. September 2020

- Anzeigen -

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Lauterbach: Bauplätze in attraktiver Lage warten auf neue Eigentümer

(Anzeige). Bereits vor einigen Jahren hat die Gemeinde Lauterbach insgesamt neun Bauplätze im Bereich Distelweg/Sulzbacher Straße erworben und erschlossen. Nach einem schleppenden...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Führung: Handel und Tourismus der Römer

ROTTWEIL – Am Sonntag, 16. August findet ab 15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Abteilung Arae Flaviae im Dominikanermuseum statt. Frau Inge Maier nimmt die Besucher wieder mit auf eine spannende Zeitreise in die römische Vergangenheit mit ihren weitreichenden Handelsbeziehungen.

Das Römische Reich erreichte  117 n. Chr. seine größte Ausdehnung.  Es umfasste den gesamten Mittelmeerraum, Kleinasien, Gallien und Britannien  sowie einige Provinzen in Asien. Das römische Straßennetz erschloss alle wichtigen Regionen und Orte und gewährleistete den politischen, militärischen und wirtschaftlichen Zusammenhalt des Reiches, der Schwerpunkt des Schiffsverkehrs lag im Mittelmeerraum.

Rom trieb einen regen Handel mit den Provinzen, denn viele Waren gab es nur in einer bestimmten Region und auch  Rohstoffe waren wichtige Handelsgüter. In manchen Provinzen wurden ganze Industriezweige aufgebaut. Außer Geschäftsreisen gab es auch Reisen aus gesundheitlichen Gründen, seltener um sich wissenschaftlich oder kulturell zu bilden. In großer Zahl fand man sich jedoch zu sportlichen Ereignissen und  zu Orakelstätten ein oder die Reichen begaben sich in die Sommerfrische.

Zur Führung am 16. August sind Interessierte herzlich eingeladen.

INFO: Treffpunkt zu dieser Führung mit Inge Maier ist um 15 Uhr ist das Foyer des Dominikanermuseums. Kosten: 2 Eurozzgl. Eintritt. Kinder bis 18 Jahren sind frei.

Da aufgrund der derzeitigen Situation die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine vorherige Anmeldung unter Tel.: 0741-7662. Doch auch Kurzentschlossene können vor der Führung  noch versuchen, direkt im Dominikanermuseum einen Platz zu ergattern. Ein Mundschutz ist mitzubringen.

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote