ROTTWEIL – Die Füh­run­gen „Rüt­li­schwur und Neckar­schwei­zer“ fin­den im Rah­men des Rott­wei­ler Stadt­fests am 7. und 8. Sep­tem­ber,
jeweils um 15 statt und dau­ern etwa ein bis ein­ein­halb Stun­den. Treff­punkt ist ober­halb des Schwar­zen Tores.

Vor genau 500 Jah­ren, im Sep­tem­ber 1519, wur­de Rott­weil Teil der Schwei­zer Eid­ge­nos­sen­schaft. Man gelob­te sich „ewi­ge Fryntschaft, die nim­mer mehr ver­ges­sen sei“. Eine „Fryntschaft“, die bis heu­te Bestand hat. Erle­ben Sie unter­halt­sam Geschich­te und Geschich­ten rund um den „Rott­wei­ler Rüt­li­schwur“.

Neben dem Stadtmuseum wird unter anderem der historischen Ratssaal besucht. Kennenlernangebot: Erwachsene: fünf Euro, Kinder nehmen kostenfrei teil. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Führungen finden bei jedem Wetter statt.
Details zur Führung unter: www.rottweil-stadtfuehrungen.de