SCHRAMBERG (pm) – Bei schönem Wetter hat das Familienzentrum Elkico am Samstag sein 30-Jähriges Bestehen gefeiert. Darüber berichtet Sonja Mink vom Elkico:

“Viele Kinder nahmen das Angebot an sich schminken zu lassen und spielten mit dem JUKS- Spielemobil. Zwischendurch stärkten sie sich bei Eis, Kuchen oder einer heißen Wurst. Die Erwachsenen nahmen die Gelegenheit war, um in Ruhe durch den Second-Hand Laden zu stöbern oder einfach unsere frisch renovierten Räume zu bestaunen.

Auch Annika Sjörgren sorgte zusammen mit mehreren arabischen Männern und Frauen mit kulinarischen Spezialitäten für Abwechslung. Man konnte herzhaftes oder süßes Gebäck probieren und unverbindlich durch das Kochbuch “Sacha ‚o‘ hanna heißt guten Appetit” blättern.

Ein gern gesehener Gast an diesem Tag war Marcel Dreyer,  der neue Chef vom JUKS. Die Gelegenheit wurde für einen interessanten Austausch wahrgenommen. In Zukunft wird geplant, dass das Elkico mehr mit dem JUKS vernetzt sein wird und eventuell in Kooperation weitere Angebote für Familien anbietet.”