Herzerwärmende Musik beim Schenkenzeller Weihnachtsmarkt mit „Gipsy Gold“

Erfolgreicher Krippenverkauf

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Mit faszinierenden Melodien verzauberte die Band „Gipsy Gold“ aus Neustadt an der Weinstraße die Besucher im Pferdestall am Bühl, berichtet Hans-Kurt Rennig.

Schenkenzell. Der bunte Melodienreigen reichte von feuriger Gipsy Musik über Klassik, Advents- und Weihnachtsliedern zum Mitsingen bis hin zu einigen Einlagen der Besucher. Diese Beiträge wurden in virtuoser Weise von den vier Musikern mit Violine, Akkordeon und Gitarre zum großen Erstaunen der Besucher aus dem Stegreif musikalisch begleitet.

Hören-Hineinspüren-Mitspielen…sogar die unbekannte Polka wurde musikalisch mühelos übernommen und die Zuhörer dankten es mit freudigem Mitklatschen. Spätestens bei dem vertrauten „Halleluja“, in eigener Improvisation, hatten sich die Musiker in die Herzen der Zuhörer gespielt.

Voll besetzte Remise.

Ein Dank gilt an dieser Stelle auch dem fleißigen Helfer-Team und den Kuchenspendern aus der Nachbarschaft. So konnte durch den Verkauf der Weihnachtskrippen aus dem Nachlass von Siegbert Lehmann ein Betrag von mehr als tausend Euro an die Institution „German Doctors“ überwiesen werden.

Den Spendern, Helfern und der Gemeindeverwaltung für die Ausrichtung des Weihnachtsmarktes, ein herzliches Dankeschön.

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.5 ° C
8 °
5.6 °
100 %
0.9kmh
100 %
Mo
6 °
Di
6 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
10 °