NRWZ.de, 20. September 2022, Autor/Quelle: Martin Himmelheber (him)

Jetzt schlägt die „Stunde der Kandidatin“

Lauterbacher Bürgermeisterwalhl: Sybille Zerr lädt ein

Die Bürgermeisterkandidatin Sibylle Zerr lädt laut Pressemitteilung am Freitag,  23. September alle Lauterbacherinnen und Lauterbacher ab 17 Uhr ganz herzlich zum Gespräch in ihren Salon Zerr ein. Wer sich informieren oder diskutieren möchte, soll einfach vorbei kommen, sagen, wo der Schuh drückt oder was besonders am Herzen liegt und gerne Fragen stellen.

Es ist dies der letzte Termin vor der Bürgermeisterwahl am Sonntag, 25. September. Seit 12. September war Sibylle Zerr wochentags für je eine Stunde ab 17 Uhr bis 18 Uhr zu sprechen, im Salon Zerr, Hauptstraße 26 (dem Ausstellungsraum der EditionSZ, direkt am Narrenbrunnen).

Auf ein Schwätzle:

Die Bürgermeisterkandidatin Sibylle Zerr lädt am Freitag, 23. September alle Lauterbacherinnen und Lauterbacher auf ein Schwätzle ein, am Felsen, dem Lauterbacher „Einkaufsdreieck“ zwischen Bäcker und Metzger. Vorbei kommen, Hallo sagen und sich kennenlernen.

Am 23. September, ab 8 Uhr bis gegen Mittag, bei Regen wird das Schwätzle im Salon Zerr fortgeführt, Hauptstraße 26 (dem Ausstellungsraum der EditionSZ, direkt am Narrenbrunnen).

Jetzt schlägt die „Stunde der Kandidatin“