Just sing – mit Freude singen: Unter diesem Motto bietet der Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg einen Kurs für Grundschullehrer und -lehrerinnen an. Der Verband will damit die Sing-Kompetenz der Lehrkräfte stärken, die fachfremd Musikunterricht geben. Dazu wird ein Repertoire an dafür geeigneten und motivierenden Liedern erarbeit.

Vorrangiges Ziel ist es, die Freude am Singen zu fördern und den sicheren Umgang mit der eigenen Stimme zu festigen. Das erarbeitete Lied-Repertoire kann dann gleich in der nächsten Stunde eingesetzt werden. In Stimmbildung und Tipps zu Atmung, Haltung und Resonanz sowie in körpersprachlichen Aspekten wird die Eigenkompetenz im Singen gefestigt.

Außerdem bekommen die Lehrer didaktische und methodische Hinweise, wie man mit den Kindern altersgerecht Lieder einstudieren kann, zur Stimmbildung in Kleingruppen und zum verantwortungsvollen Umgang mit der Kinderstimme. Außerdem geht es um ganzheitliches Erarbeiten von Liedern und die Frage, was die Qualität eines Kinderliedes ausmacht.

Der Kurs unter der Trägerschaft des Chorverbandes Schwarzwald-Baar-Heuberg findet in Fünfer-Blocks statt: freitags von 17.30 bis 19 Uhr in der Friedensschule Villingen- Schwenningen, Mozartstr. 12. Die nächsten Termine sind am 29. September, am 13., 20. und 27. Oktober und am 10. November. Dozenten sind Marcel Dreiling und Judith Lang-Rutha. Der Kurs ist kostenlos, anmelden kann man sich bis 20. September bei der Geschäftsstelle des Chorverbandes Schwarzwald-Baar-Heuberg, Neckarpark 27, Villingen-Schwenningen, Tel. 07720-9936981 oder 0152 21694407 oder Email geschaeftsstelle@chorverbandsbh.de.
Mehr Infos unter www.chorverbandsbh.de