Karl Kühnle feierte seinen 103. Geburtstag

OB-Besuch beim ältesten Schramberger

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Karl Kühnle, geboren am 21. November 1920, ist der älteste Bürger Schrambergs. An seinem 103. Geburtstag stattete ihm Oberbürgermeisterin Eisenlohr im Spittel Seniorenzentrum, zusammen mit Betriebsleiterin Hedwig Pieper, einen Besuch ab und überbrachte Glückwünsche sowie einen Blumenstrauß.

Kühnle ist im wahrsten Sinne des Wortes ein alter Schramberger. Er war jahrelang in der Narrenzunft aktiv, hatte einen eigenen Friseursalon in Schramberg und verfolgt bis heute interessiert das Stadtgeschehen, über das er sich mit Oberbürgermeisterin Eisenlohr an seinem Geburtstag austauschte. Kühnle hält sich geistig und körperlich fit und ist noch immer täglich mit seinem Rollator in der Innenstadt unterwegs.

Karl Kühnle ist der älteste von insgesamt drei über Hundertjährigen in Schramberg.

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.1 ° C
7.7 °
4.1 °
100 %
0.7kmh
100 %
Di
6 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
9 °
Sa
11 °