7.7 C
Rottweil
Dienstag, 25. Februar 2020

AWO fordert neue Initiativen für eine bessere Pflege

ROTTWEIL – Zu einer Diskussionsveranstaltung „Sozialpolitik neu denken!“ lädt am kommenden Dienstag, 5. September ab 19 Uhr der AWO Kreisverband in das Refektorium im Kapuziner in Rottweil. Schwerpunkt soll das Thema „Notwendige Veränderungen und Verbesserungen in der ambulanten und stationären Pflege“ sein.

Nach einem einführenden Referat durch die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfaktion, Sabine Wölfle aus Emmendingen, besteht für Angehörige, Pflegekräfte und sonstige sozialpolitisch Interessierte ausreichend Gelegenheit zur Diskussion.

Aber auch die dringend notwendige „Schaffung bezahlbaren Wohnraums“ und „Maßnahmen gegen die zunehmende Altersarmut“ werden thematisiert und diskutiert. Nicht uninteressant dürfte an diesem Abend auch der Vergleich der Programmaussagen der Parteien zu diesen Themen sein.

 

Mehr auf NRWZ.de