Die Volkshochschule Schramberg bietet ab Montag, 8. Oktober, 9.15 Uhr, den Kurs „Beckenboden und Pilates: Starke Mitte“ mit Ilse Haaf, DTB-Trainerin Beckenboden, im vhs-Seminargebäude an.

Im Kurs wird eine effektive Methode zur Wahrnehmung, Kräftigung und Entspannung des Beckenbodens erlernt. Sie ist besonders empfehlenswert bei Blasen- und Gebärmuttersenkung sowie Inkontinenz. Training nach Pilates vernetzt die Muskulatur des Beckenbodens mit jener von Bauch, Hüfte und Rücken wodurch auch die tief liegenden Muskeln trainiert werden.

Der Rücken wird gestärkt und der Körper kommt in eine ideale, aufrechte Haltung. Gelenkblockaden und Verspannungen lösen sich, man wird beweglicher. Pilates bringt den Körper in Balance und die Bewegungen werden harmonischer. Die konzentrierte Ausführung der Übungen erfordert Aufmerksamkeit und steigert so das Körperbewusstsein.

Anmeldungen sind bis zum 1. Oktober beim Bürgerservice (Tel. 29-215), beim Bürgerbüro Sulgen (Tel. 29-265) oder unter www.vhs-schramberg.de möglich.

 

 

 

-->