Die Jugendclubs des Zimmertheaters beginnen

ROTTWEIL – Wie jedes Schuljahr gibt es auch dieses Jahr im Zimmertheater Rottweil wieder zwei Jugendclubs, die zum Abschluss im Zimmertheater eine Aufführung zeigen.

Kurs 1 beginnt am Montag, 30. September um 17 Uhr, dann immer montags von 17 – 18.30 Uhr ab acht Jahren . Kurs 2 beginnt am Dienstag, 1. Oktober um 19 Uhr, dann immer dienstags von 17 – 21 Uhr ab 15 Jahren (es sind ungefähre Altersangaben).

Einfach beim ersten Termin zum Schnuppern vorbei kommen und dann bei den Kursleiterinnen spätestens nach dem zweiten Treffen anmelden. Der Einstieg in die Clubs ist bei freien Plätzen bis Ende des Jahres möglich.

Jeder hat Talent zum Theaterspielen. Wichtig ist, sich einzulassen,  neugierig und mutig zu sein oder zu werden. In den Theaterclubs des Zimmertheaters geht es darum, sich mit Fantasie und Sensibilität in Rollen einzufühlen, sich mit anderen in der Gruppe auszuprobieren und neue Erfahrungen zu sammeln. Unter Anleitung werden spielerisch Techniken erarbeitet, die befähigen, die Ausdrucksmöglichkeiten kreativ zu erweitern und durch Mimik, Gestik und Sprache unterschiedliche Empfindungen zu gestalten und anderen mitzuteilen. Zum Abschluss der Spielzeit wird im Theater eine Aufführung auf der Grundlage eines ausgewählten Textes oder einer selbst erstellten Textcollage gezeigt.

Die Kurse werden von zwei neuen Schauspielerinnen des Zimmertheaters geleitet, von Francesca Menges und Nora Kühnlein. Beide werden im diesjährigen Weihnachtsstück „Emil und die Detektive“ zu sehen sein (Premiere am 1.Dezember) und Nora Kühnlein auch in der Eröffnungspremiere „Nathan der Weise“ ab dem 18. Oktober .

Weitere Information zu den Kursen unter Tel: 0741/8990.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de