Sie sind kör­per­lich aktiv und möch­ten sich unter­stüt­zend ernäh­ren wis­sen aber nicht wie? Der AOK-Kurs ver­mit­telt Infor­ma­tio­nen zu einer bedarfs­ge­rech­ten Lebens­mit­tel­aus­wahl und all­tags­ori­en­tier­ten Ernäh­rungs­emp­feh­lun­gen. Dar­über infor­miert die AOK:

Ein Schwer­punkt des Kur­ses ist die Ernäh­rung wäh­rend Trai­nings-und Rege­ne­ra­ti­ons­zei­ten. Damit die Ernäh­rung wäh­rend des Sports, unter­wegs und zu Hau­se leicht von der Hand geht, ste­hen auch gemein­sa­me Koch­ein­hei­ten auf dem Pro­gramm. Zwei Tref­fen don­ners­tags, ab 26. April von 18.30 bis 22 Uhr.

Treff­punkt: Erhard-Jung­hans-Schu­le/Ein­gang unter­halb Fried­hof, Lan­den­ber­ger­stra­ße 10, 78713 Schram­berg. Anmel­dun­gen bei der AOK unter der Tele­fon­num­mer 07721 99 50 9 -15 und Nen­nung der Kurs­num­mer 50246822 oder direkt im Inter­net unter: www.aok-bw.de/gesundheitsangebote