Europa in den Topf geguckt – Spanische Küche

vhs-Kurs am 28. April

Die Volks­hoch­schu­le Schram­berg bie­tet am Sams­tag, 28. April, 16 Uhr, den Kurs „Euro­pa in den Topf geguckt – Spa­ni­sche Küche“ mit Cari­na Mar­tin San­chez im vhs-Semi­nar­ge­bäu­de an.

Die spa­ni­sche Küche ist sehr viel­sei­tig. Die­ser Koch­abend bie­tet mit dem fol­gen­den Menü einen klei­nen Ein­blick in die­se Viel­falt. Tapas, die unwi­der­steh­lich lecke­ren Vor­spei­sen sind mehr als nur Appe­tit­hap­pen. Die Pael­la ist ein tra­di­tio­nell valen­cia­ni­sches Gericht. Obwohl die spa­ni­sche Küche sehr regio­nal geprägt ist, hat die Pael­la in ganz Spa­ni­en einen sehr hohen Bekannt­heits­grad. Den süßen Abschluss fin­det der Koch­abend in der typisch kata­la­ni­schen Nach­spei­se, der Cre­ma cata­la­na.

Anmel­dun­gen sind bis zum 21. April beim Bür­ger­ser­vice (Tel. 29–215), beim Bür­ger­bü­ro Sul­gen (Tel. 29–265) oder unter www.vhs-schramberg.de mög­lich.