7.7 C
Rottweil
Dienstag, 25. Februar 2020

Fit und gesund in der Kita

Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher / Angebot der AOK

Gesunde Ernährung, viel Bewegung und emotionale Stabilität – das ist auch für Kindergartenkinder wichtig. Daher lädt die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg Erzieherinnen und Erzieher in Kindergärten und Kitas der Region zu einer Fortbildung ein.

In einer zweitägigen kostenfreien Schulung erfahren die Teilnehmenden, wie man Drei- bis Sechsjährige im Kita-Alltag zu gesundheitsförderlichem Verhalten anregt, dabei die Eltern einbezieht und auch auf seine eigene Gesundheit als Erzieher/-in achtet.

Das Gesundheitsprogramm „JolinchenKids – Fit und gesund in der Kita“ wurde von der AOK gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft und Praxis entwickelt. AOK-JolinchenKids kommt bundesweit bereits in über 3600 Kindertagesstätten zum Einsatz – davon 340 Einrichtungen in Baden-Württemberg.

Das Programm besteht aus insgesamt fünf flexibel einsetzbaren Modulen: Bewegung, Ernährung, seelisches Wohlbefinden, Elternpartizipation und Erzieher/-innengesundheit. Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Materialien für die Umsetzung in der Kita.

Seminartermine: mittwochs, 4. und 11. März, jeweils von 9 bis 16 Uhr im AOK-KundenCenter Schramberg, Am Schlössle 2. Weitere Auskunft und Anmeldung bei Katharina Lause, Tel. 07461 900566-36, katharina.lause@bw.aok.de.

 

Vorheriger Artikel2020 Jahr der Gelegenheiten
Nächster ArtikelModenschau im Spittel

Mehr auf NRWZ.de