Bruno Gröning. Foto: pm

SCHRAMBERG (pm/him) – Ein „Infor­ma­ti­ons­vor­trag über Hil­fe und Hei­lung auf geis­ti­gem Weg durch die Leh­re Bru­no Grö­nings” fin­det am Mitt­woch, 13. Dezer­mber um 17.30 Uhr in der Alten AOK, Früh­stücks­raum der Schu­le, Graf-von-Bis­sin­gen-Stra­ße 8 statt. Julia­ne Kug­ler wird einen Bücher­tisch auf­stel­len.

Kon­takt: Ursu­la Ernst, Tel. 07427–915 721. Im Inter­net: www.bruno-groening.org

Bru­no Grö­ning, ursprüng­lich Bru­no Grön­kow­ski,  war laut Wiki­pe­dia „ein deut­scher soge­nann­ter Wun­der­hei­ler”. Er behaup­te­te, von Gott gesand­ten ‚Heil­strom‘ an Kran­ke wei­ter­zu­lei­ten.” Er starb 1959 in Paris an Magen­krebs.