ROTTWEIL – Die gemein­nüt­zi­ge Bil­dungs­ein­rich­tung DAA-Tech­ni­kum infor­miert am Sams­tag, 16. Sep­tem­ber ab 13 Uhr über die berufs­be­glei­ten­den Fort­bil­dungs-Lehr­gän­ge zum Staat­lich geprüf­ten Tech­ni­ker in fünf ver­schie­de­nen Fach­rich­tun­gen in den Gewerb­li­chen Schu­len, Heer­stra­ße 150, Raum 336 in Rott­weil.

Fach­ar­bei­ter, Gesel­len und tech­ni­sche Zeich­ner der Indus­trie und des Hand­werks aus den Berei­chen Elek­tro­tech­nik, Daten­ver­ar­bei­tung, Maschi­nen­bau und Metall­ver­ar­bei­tung, Bau­tech­nik (Hoch- und Tief­bau), Holz­tech­nik und Hei­zungs-/Lüf­tungs-/Kli­ma­tech­nik kön­nen sich per­sön­lich vor Ort über die Auf­stiegs­qua­li­fi­ka­tio­nen infor­mie­ren.

Bei der Ver­an­stal­tung wird kon­kret auf fol­gen­de The­men ein­ge­gan­gen: Stu­di­en­in­hal­te, Sams­tags­un­ter­richt, Stu­di­en­ab­lauf und Auf­wand, Zulas­sungs­vor­aus­set­zun­gen, Erwerb der Fach­hoch­schul­rei­fe sowie Stu­di­en­fi­nan­zie­rung unter ande­rem mit dem neu­en „Auf­stiegs-BaföG“ und wei­te­ren För­de­rungs­mög­lich­kei­ten. Anwe­sen­de kön­nen sich auch zu indi­vi­du­el­len Fra­gen und Pro­ble­men im Zusam­men­hang mit einer beruf­li­chen Fort­bil­dung bera­ten las­sen.

Kos­ten­lo­se aus­führ­li­che Infor­ma­ti­ons­un­ter­la­gen zu den Lehr­gän­gen sind bei der zen­tra­len Stu­di­en­be­ra­tung des gemein­nüt­zi­gen DAA-Tech­ni­kums erhält­lich: Tele­fonnr. 0800 – 245 38 64 (gebüh­ren­frei)  oder über das Inter­net: www.daa-technikum.de