SCHRAMBERG (pm) – Die Volkshochschule Schramberg bietet am 27. Mai, 10.30 Uhr, den Kurs „Ein Tag für mich“ mit Anke Schmid, Erzieherin, Naturpädagogin, an.

Eine zunehmend von Medien geprägte Zeit sowie Beruf und Familienleben fordern uns täglich aufs neue. Es bleibt kaum Zeit zum inne halten und entschleunigen. An diesem Tag soll jedem Teilnehmer die Möglichkeit gegeben werden, sich auf sich selbst zu besinnen.

In gemeinsamen, sowie Einzelaktionen, findet der Kurs draußen in der Nähe eines Basislagers (Hütte) statt. Bewegung (Spiele und aktive Aufgaben) stehen ebenso auf dem Programm wie Entspannungsübungen. Das gemeinsame (vegetarische) Kochen am Feuer rundet den Tag ab. Hierfür fallen zusätzlich fünf Euro für Lebensmittelkosten an. Diese werden mit den Teilnehmergebühren von der vhs eingezogen.

Die Teilnehmer des Kurses treffen sich in Fluorn bei der Schutzhütte Jägerhäusle an der L 422.
Anmeldungen sind bis zum 20. Mai beim Bürgerservice (Tel. 29-215), beim Bürgerbüro Sulgen (Tel. 29-265) oder unter www.vhs-schramberg.de möglich.

 

 

 

-->