Schramberg. Die Volkshochschule Schramberg bietet am 14. März, 20 Uhr, den Kurs „Kindergesundheit – in Notfällen richtig handeln“ mit Michaela Ernst, Krankenschwester und Heilpraktikerin, im vhs-Seminargebäude an.

Kinder haben zwar bekanntlich gute Schutzengel, aber nicht immer läuft alles glimpflich ab. Um für die kleinen und großen Notfälle gewappnet zu sein, werden verschiedene Unfallarten wie beispielsweise Vergiftungen, Verbrennungen, Kopfverletzungen und  Ertrinkungsunfälle durchgesprochen.

Die Versorgung kleinerer Bagatellverletzungen, das Anlegen eines Druckverbandes und die Wiederbelebung bei Säuglingen und Kindern werden praktisch gezeigt. Dieses Abendseminar eignet sich nicht nur für Eltern sondern auch für alle, die regelmäßig Kinder beaufsichtigen, wie zum Beispiel für Oma und Opa sowie Tagesmütter.

Anmeldungen sind bis zum 7. März beim Bürgerservice (Tel. 29-215), beim Bürgerbüro Sulgen (Tel. 29-265) oder unter www.vhs-schramberg.de möglich.

 

 

 

-->