vhs-Kurs: Yoga zur Kräftigung des Beckenbodens

Foto: vhs-Verband


SCHRAMBERG (pm) – Die Volks­hoch­schu­le Schram­berg bie­tet ab 21. Sep­tem­ber, 18 Uhr, den Kurs „Yoga zur Kräf­ti­gung des Becken­bo­dens“ mit Anne Beh, Yoga­leh­re­rin, im vhs-Semi­nar­ge­bäu­de an.

Den Becken­bo­den ken­nen ler­nen und ihn für das eige­ne Wohl­be­fin­den nut­zen. Sta­bi­li­tät in der Mit­te bringt nicht nur phy­si­sche Stär­ke, son­dern auch men­ta­le Sta­bi­li­tät. Durch einen trai­nier­ten Becken­bo­den wer­den Wir­bel­säu­le, Hüft- und Knie­ge­len­ke, sogar Schul­tern, Nacken und Kie­fer gestärt.

Mit regel­mä­ßi­gem Trai­ning wer­den Defi­zi­te aus­ge­gli­chen und ein sta­bi­le­res Kör­per­be­wusst­sein stellt sich ein. Ein­zel­ne Yoga­hal­tun­gen wer­den mit­ein­an­der ver­bun­den. Durch die Syn­chro­ni­sa­ti­on von Bewe­gung und Atmung ent­steht ein ganz­heit­li­ches Kör­per­ge­fühl.

Anmel­dun­gen sind bis zum 14. Sep­tem­ber beim Bür­ger­ser­vice (Tel. 29–215), beim Bür­ger­bü­ro Sul­gen (Tel. 29–265) oder unter www.vhs-schramberg.de mög­lich.