vhs-Literatur-Treff: Thomas Hettche „Pfaueninsel”

Dr. Lucy Lachenmaier Foto: pm

SCHRAMBERG (pm) – Die Volks­hoch­schu­le und die Media­thek laden am Mon­tag, 3. April, um 19.30 Uhr ins Les­e­ca­fé der Media­thek, Ber­neck­stra­ße 9, zum Lite­ra­tur-Treff: Tho­mas Hett­che – „Pfau­en­in­sel” mit Dr. Lucy Lachen­mai­er, Lite­ra­tur­wis­sen­schaft­le­rin, ein.

Tho­mas Hett­che wur­de 1964 in Gie­ßen gebo­ren. Er stu­dier­te Ger­ma­nis­tik und Phi­lo­so­phie.

Die Pfau­en­in­sel an der Havel, bei Ber­lin im 19. Jahr­hun­dert. Die Geschich­te zwei­er Geschwis­ter, Marie und Chris­ti­an. Das Leben auf der Insel, das Leben als Zwer­gin. Ein Bildungsroman.Der Roman wur­de mit dem Deut­scher Buch­preis 2014 aus­ge­zeich­net.