vhs-Vortrag in Schramberg: „Zucker – der süße Verführer“

Am Donnerstag, 14. November um 19 Uhr

Die Volkshochschule Schramberg bietet am Donnerstag, 14. November um 19 Uhr, den Vortrag „Zucker – der süße Verführer“ mit Linda Hackenjos in den Räumlichkeiten der Firma MS Schramberg an.

Ist  „Zucker“ ein lebensnotwendiger Nährstoff? Bei übermäßigem Genuss schadet er uns, macht nicht nur dick sondern verursacht Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Fettleber etc. Wie viel und welche „Art“ Zucker benötigen wir? In welchen Nahrungsmitteln ist besonders viel Zucker enthalten und hinter welchen Namen verbirgt er sich? Macht der weiße Stoff wirklich süchtig? Wie kommt man von den süßen Schleckereien weg? Diese und viel weitere Fragen werden an diesem Abend erläutert. Auch die süßen Alternativen werden vorgestellt und kritisch betrachtet.

Diese Veranstaltung findet zum Thema „Made in Schramberg“ statt. Die zuvor stattfindende Betriebsbesichtigung der MS-Schramberg GmbH & Co. KG ist bereits ausgebucht. Für den Vortrag sind noch Anmeldungen bis 9. November beim Bürgerservice (Tel. 29-215), beim Bürgerbüro Sulgen (Tel. 29-265) oder unter www.vhs-schramberg.de möglich.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Ideenaustausch zu nachhaltigerem Leben

ROTTWEIL - Auf dem Weg zu einer nachhaltigen und lebenswerten Stadt startet die Lokale Agenda am 28. Januar mit einem ...

„Tempo 30“ vor der Sulgener Schule

Seit Donnerstagmittag gilt nun Tempo 30 auch im Bereich der Grund-und Werkrealschule. Von Montag bis Freitag zwischen 6 und 17 Uhr gilt...

Faule Tricks mit „Transparenzregister e.V.“

In der Nacht von Montag auf Dienstag sind zahlreiche Unternehmen von einem sogenannten „Transparenzregister e.V.“ per E-Mail angeschrieben worden. Mit dem...

Touristen-Service künftig auch sonntags

Die „Tourist Information“ in Rottweil soll länger geöffnet haben, auch an Samstagnach- und Sonntagvormittagen. Das beschloss der Gemeinderat auf Antrag der FDP-Fraktion...

Mehr auf NRWZ.de