Am Don­ners­tag, 15. März, 19 Uhr, lädt die Volks­hoch­schu­le zum Vor­trag: „War doch nur Spaß“ –  Wie ich Grenz­ver­let­zun­gen erken­nen und mich dage­gen weh­ren kann“ mit Dr. Rei­ner Blink­le, Diplom­päd­ago­ge, in die Aula des Gym­na­si­ums ein.

Man kann sehr schnell in Öffent­lich­keit, Beruf, Pri­vat- oder Sexu­al­le­ben in Situa­tio­nen gera­ten, die eigent­lich zu weit gehen.Blinkle, Lei­ter des päd­ago­gisch-psy­cho­lo­gi­schen Fach­diens­tes, Jugend­hil­fe Maria­berg, erläu­tert aus sei­ner Pra­xis mit unkon­ven­tio­nel­len Metho­den und ein­fa­chen Tipps, wel­che Mecha­nis­men hin­ter Grenz­ver­let­zun­gen und Miss­brauch ste­hen und wie man sich schüt­zen kann.

Kei­ne Anmel­dung erfor­der­lich.