VHS-Vortrag widmet sich Namibia

Das Volk der Damara in Namibia. Foto: pm

ROTTWEIL – Am Mon­tag. 24. April fin­det an der VHS Rott­weil ein Vor­trag über Nami­bia statt. Start ist um 19.30 Uhr im Fest­saal des Alten Gym­na­si­ums.

Nami­bia ist nicht nur eines der weni­gen Län­der in Afri­ka, die pro­blem­los bereist wer­den kön­nen. Es ist auch an land­schaft­li­cher Viel­falt und Tier­reich­tum kaum zu über­bie­ten. Der Tübin­ger Geo­graph und Pri­vat­do­zent Harald Bor­ger bie­tet mit die­sem Vor­trag in digi­ta­ler Bild­tech­nik eine ein­drucks­vol­le län­der­kund­li­che Ein­füh­rung in die­ses wun­der­schö­ne Land. Kei­ne Anmel­dung erfor­der­lich. Abend­kas­se: sechs Euro.