7.3 C
Rottweil
Dienstag, 31. März 2020
Mehr

    VHS-Vortrag zu 100 Jahren Frauenwahlrecht

    ROTTWEIL – Am Dienstag, 29. Januar schließt die Volkshochschule Rottweil ihr Semesterschwerpunktthema zu den revolutionären Umbrüchen vor 100 Jahren mit einem Vortrag zu 100 Jahre Frauenwahlrecht ab. Referentin des Abends ist Beate Dörr von der Landeszentrale für politische Bildung.

    Dörr berichtet dabei über die Weimarer Reichsverfassung, die erstmals in Deutschland ein Wahlrecht auch für Frauen vorsah. Mit diesem wichtigen Schritt standen den Frauen formal alle Türen zu hohen politischen Ämtern offen. Diese Emanzipation wurde zuvor von vielen Vorkämpferinnen für das Frauenwahlrecht jahrelang eingefordert und erkämpft. Wie stand es aber tatsächlich um die politischen Beteiligungsmöglichkeiten von Frauen, und was hat sich seitdem geändert? Der Vortrag beginnt um 19:30 Uhr im Festsaal des Alten Gymnasiums, keine Anmeldung erforderlich, Abendkasse: sechs Euro.

     

    - Anzeige -
    -->
    -->

    Mehr auf NRWZ.de

    - Anzeige -

     

     

    -->