Die Volks­hoch­schu­le Schram­berg bie­tet am Frei­tag, 12. Okto­ber, 18 Uhr, den Kurs „Voka­beln ler­nen wie im Schlaf“ mit Bernd Hauss­mann, Gedächt­nis­trai­ner, im vhs-Semi­nar­ge­bäu­de an.

Man wird über­rascht sein, wel­che ein­fa­chen Mög­lich­kei­ten es gibt, Voka­beln zu ler­nen. Der Refe­rent ist seit 20 Jah­ren Gedächt­nis­trai­ner und kann mit ein­fa­chen Tech­ni­ken zei­gen, wie man in Zukunft leich­ter Voka­beln ler­nen kann. Nach klei­nen anfäng­li­chen Hür­den, die stu­fen­wei­se leicht zu bewäl­ti­gen sind, kann die Lern- und Merk­fä­hig­keit beacht­lich gestei­gert wer­den.

Je locke­rer und leich­ter, des­to mehr Stoff bzw. Voka­beln sind merk­bar”. Der Kurs ist für Jugend­li­che ab 14 Jah­ren und Erwach­se­ne geeig­net. Anmel­dun­gen sind bis zum 5. Okto­ber beim Bür­ger­ser­vice (Tel. 29–215), beim Bür­ger­bü­ro Sul­gen (Tel. 29–265) oder unter www.vhs-schramberg.de mög­lich.

Diesen Beitrag teilen …