Friedemann John, Foto: pm

ROTTWEIL – Die Arbeits­krei­se Schu­le-Wirt­schaft Regi­on Rott­weil und Schwarz­wald-Baar laden in Koope­ra­ti­on mit der IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg und dem Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Kapu­zi­ner Rott­weil ein zum Vor­trag „Wenn Alt und Jung
auf­ein­an­der tref­fen – Genera­tio­nen­dia­log im betrieb­li­chen Kon­text“ mit Frie­de­mann John, am Mon­tag, 30. Janu­ar ab 18 Uhr
im Son­nen­saal des Kapu­zi­ners, Neu­tor­str. 4, in Rott­weil.

John ver­ant­wor­tet bei der Flug­ha­fen Stutt­gart GmbH den Bereich Per­so­nal­ent­wick­lung und Aus­bil­dung. Dar­über hin­aus ist er Lehr­be­auf­trag­ter an der PH Lud­wigs­burg und Vor­stands­mit­glied
der Deut­schen Gesell­schaft für Bil­dungs­ma­nage­ment. Fried­mann John hat die­ses Kon­zept des Genera­tio­nen­dia­logs vor
eini­gen Jah­ren am Flug­ha­fen Stutt­gart ein­ge­führt und gibt vie­le Anre­gun­gen für die erfolg­rei­che Umset­zung die­ser Idee.

Die anschlie­ßen­de Dis­kus­si­on bie­tet Gele­gen­heit, offe­ne Fra­gen zu klä­ren. Bei einem klei­nen Imbiss kön­nen die Gesprä­che fort­ge­setzt werden.Anmeldung zwecks Pla­nung bit­te bis spä­tes­tens 27. Janu­ar an: IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg, Alex­an­der Fritz, fritz@vs.ihk.de oder Arbeits­kreis Schu­le-Wirt­schaft Regi­on RW, Chris­ti­ne Schell­horn, cs@energy-flow.eu