Vortrag: Klimawandel als regionale Herausforderung

ROTTWEIL – Am Donnerstag, 7. November ab 19:30 Uhr findet im
Festsaal Altes Gymnasium ein Vortrag des Klimaschutzmanagers des Landkreises Rottweil
Roland Stolarczyk statt.

Der Klimawandel ist eine globale Herausforderung die regionales Handeln erfordert. Deutschlandweit gehen Kommunen im Klimaschutz als gutes Beispiel voran. Auch der Landkreis Rottweil ist sich seiner Verantwortung hinsichtlich des Klimaschutzes bewusst und hat aufgrund dessen sein energie- und klimapolitisch orientiertes Engagement durch die Verabschiedung eines Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes bekräftigt. Der Vortrag soll einen Überblick über die Klimaschutzbemühungen des Landkreises geben. –  Der Eintritt ist frei.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Hardt – Königsfeld: Unfall auf eisglatter Fahrbahn

Vermutlich aufgrund von Eisglätte kam es am Mittwoch gegen 8 Uhr auf der L 177 zu einem Verkehrsunfall. Eine 25-jährige Seat-Lenkerin befuhr...

Stadt sucht Weihnachtsbäume

Kaum ist die Weihnachtszeit vorüber und das neue Jahr begrüßt, plant die Stadt Schramberg bereits für die kommende Advents- beziehungsweise Weihnachtszeit 2020....

Ideenaustausch zu nachhaltigerem Leben

ROTTWEIL - Auf dem Weg zu einer nachhaltigen und lebenswerten Stadt startet die Lokale Agenda am 28. Januar mit einem ...

Sanierung der Kastellstraße erst 2021

Der Haushaltsplan der Stadt Rottweil ist im Gemeinderat durchgesprochen worden, die einzelnen Teilhaushalte sind verabschiedet. Beim Investitionsprogramm ergaben sich...

Mehr auf NRWZ.de