Beim nächsten Vorständestammtisch der drei Stadtverbände Sport, Soziales und Kultur wird  Dr. Herbert O. Zinell über die europäische Datenschutzrichtlinie und ihre Bedeutung für die Vereine sprechen.  Der Stammtisch findet am Mittwoch, 4. Juli um 19 Uhr im Gasthaus „Kreuz“ statt.

- Anzeige -

 Zinell nimmt die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), die unmittelbar als nationales Rech gilt, und das Bundesdatenschutzgesetz – Neu (BDSG-Neu) in den Blick. Das neue Recht ist seit dem 25. Mai 2018 auch für Vereine verpflichtend. Zinell wird die für die Vereine bedeutsamen Neuerungen vorstellen und erklären, welche Auswirkungen das neue Datenschutzgesetz auf Vereine hat und welche Änderungen gegebenenfalls vorgenommen werden müssen.  

 Neben den drei Stadtverbänden sind auch die Mitglieder des Vereinsrings Sulgen sowie alle anderen interessierten Vereinsvertreter/innen willkommen.