ROTTWEIL – Ab 30. April  fährt sonn­tags wie­der das Rad-Wan­der-Shut­tle (HzL) von Balingen bis Schöm­berg mit Halt in Endin­gen, Erzin­gen, Dot­tern­hau­sen-Dor­met­tin­gen und Schöm­berg Plet­ten­berg. Zur Wei­ter­fahrt nach Rott­weil wur­den die Ankunfts- und Abfahrts­zei­ten des Bus­ses an der Hal­te­stel­le Schöm­berg, Plet­ten­berg auf den Zug abge­stimmt.

Damit erge­ben sich sonn­tags Ände­run­gen im Bus­ver­kehr. Ledig­lich die Ver­bin­dun­gen nach 18 Uhr blei­ben bestehen. Hier wer­den alle gewohn­ten Bus­hal­te­stel­len bedient.

Fahr­gäs­te aus den Gemein­den Schöm­berg, Dot­tern­hau­sen, Erzin­gen, Endin­gen und Balingen sind nun in der Som­mer­sai­son auf die Schie­nen-Hal­te ihrer Gemein­den ange­wie­sen.

Die­se Rege­lung gilt vom Sonn­tag 30. April bis zum 15. Okto­ber.
Zu beach­ten sind die geän­der­ten Sonn­tags-Fahr­plä­ne auf der Süd­ba­den­bus-Linie 7440 Rott­weil – Balingen und zurück. Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen zur Rou­te erhält man jeder­zeit bei der elek­tro­ni­schen Fahr­plan­aus­kunft unter www.efa-bw.de oder unter www.suedbadenbus.de.