Asphalterneuerung im Kreisverkehr „Wasen“ in Villingendorf

Asphalterneuerung im Kreisverkehr „Wasen“ in Villingendorf

VILLINGENDORF – Ab 20. August wurde damit begonnen, die Asphaltschichten im Kreisverkehr „Wasen“ in der Rottweiler Straße in Villingendorf, sowie den komplette Anschlussbereich an die L424(alte B14) zu erneuern. Am Samstag erfolgt der finale Einbau der Asphaltdeckschicht unter Vollsperrung.

Für Rettungsdienste und Anlieger ist die Zufahrt ins Industriegebiet „Wasen“ über das Grundstück der Bäckerei „Geiger“ möglich. Für den abschließenden Fugenverguss und das Aufbringen der Fahrbahn-Markierung wird der Kreisverkehr am Montag halbseitig gesperrt. Am Montagnachmittag wird die Umleitung rückgebaut, so dass ab Dienstagmorgen die Straße wieder uneingeschränkt befahrbar ist.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 2. September 2018 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/in-kuerze/kurzberichtetkreis/asphalterneuerung-im-kreisverkehr-wasen-in-villingendorf/210866