CDU Senioren laden zur politischen Exkursionsfahrt ein

1

ROTTWEIL – Die CDU Senio­ren Uni­on lädt auch die­ses Jahr wie­der zu einer poli­ti­schen Exkur­si­ons­fahrt ein. Ers­tes Ziel am Mitt­woch, 5. Sep­tem­ber ist das Haus der Geschich­te in Münsin­gen-But­ten­hau­sen.

Das Muse­um ist die Erin­ne­rungstät­te im Geburts­haus von Mathi­as Erz­ber­ger, eine Sym­bol­fi­gur der Wei­ma­rer Repu­blik .Es wer­den von sach­kun­di­gen Füh­rern die dama­li­gen poli­ti­schen Zusam­men­hän­ge erläu­tert die auch aktu­ell von vie­len Bür­gern nicht gese­hen wer­den .Es fol­gen die Besich­ti­gung der Stadt Münsin­gen und die Urwelt­fun­de in Holz­ma­den.

Der Abschluss ist in Gast­hof „Grü­ne Au in Sulz-Ber­fel­den vor­ge­se­hen. Bei poli­ti­schen Gesprä­chen wird die­ser Tag aus­klin­gen. Da es nur noch weni­ge freie Plät­ze gibt, wir­dr um Rück­fra­ge und Anmel­dung in der CDU Geschäfts­stel­le in Rott­weil unter Tel.: 0741- 7800 gebe­ten. Die ver­ant­wort­li­chen Rei­se­lei­ter sind Wolf­gang Vater und Wal­ter Erath.

Diesen Beitrag teilen …