DEISSLINGEN – Am Freitag,21. April fin­det im „Gast­haus Bären“ ein The­men­abend mit Chris­ti­an Lud­wig, unter ande­rem Grün­der von der Mobi­len Flücht­lings­hil­fe Würz­burg statt. Dazu lädt das Gast­haus Bären, der Kreis­ver­band Bünd­nis 90/Die Grü­nen, der SPD-Kreis­ver­band Rott­weil und der SPD-Orts­ver­ein recht herz­lich ein. Los geht es um 19 Uhr.

In sei­ner frei­wil­li­gen Arbeit half er Flücht­lin­ge auf den bekann­ten Flücht­lings­rou­ten und sicher­te ihnen so eine Über­le­bens­chan­ce. Mit sei­nen jun­gen Jah­ren kann er eini­ges schon über sein bis­he­ri­ges Leben erzäh­len. Sein gro­ßes Ziel ist es jedoch sei­nen Ver­ein zur Flücht­lings­hil­fe zu ver­grö­ßern und zu ver­bes­sern, damit er und sein Team noch vie­len hilfs­be­dürf­ti­gen Men­schen in Not hel­fen kön­nen, die vor Krieg, Ter­ror und Armut flie­hen. Chris­ti­an Lud­wig lädt anschlie­ßend auf eine span­nen­de Dis­kus­si­on ein, die wie er hofft, alle Ansich­ten der Gesell­schaft reprä­sen­tiert um das Pro­blem „Flücht­lings­kri­se“ genau beleuch­ten zu kön­nen.